Die Ruhe nach dem Sturm

ALLMÄHLICH KEHRT IN DEN USA wieder Ruhe ein. Die Aufregung war zumindest an der Stanford University in den letzten Wochen sehr groß: der Sturm aufs Kapitol, die Angelobung Bidens und der Abgang Trumps hatten landesweit für Furore und erhitzte Gemüter gesorgt. Das letztlich gescheiterte zweite Impeachment-Verfahren gegen Trump markierte einen traurigen Höhepunkt der Spaltung der amerikanischen Gesellschaft: PREMIUM Trend Kolumne 26.02.2021 (88/89)

Zelle oder Begnadigung?

Zelle oder Begnadigung?

DER 20. JÄNNER 2021 wird als historischer Tag in die Geschichte eingehen, als Ende der „Ära“ Donald Trumps. Der zweite historische Tag nach dem 6. Jänner, als ein Mob fanatisierter Trump Fans das Kapitol stürmte und Abgeordnete um ihr Leben fürchten mussten, ehe sie dann doch den Wählerwillen bestätigten und die Wahl Joe Bidens formell absegneten. Noch ein zweites Thema dominiert Stanford: die Bekämpfung der Corona Pandemie. PREMIUM Trend Kolumne 29.01.2021 (96/97)

Hektik bei den Republikanern - Premium Trend - Robin Lumsden

Hektik bei den Republikanern

Nun ist doch geschehen, was die vielfach kritisierten Meinungsforscher längst prophezeit hatten: Joe Biden gewinnt die US-Wahl mit einem letztlich klaren Vorsprung an Wahlmännerstimmen, für ihn entschieden sich die meisten Swing States, nicht nur die Mehrheit der bundesweiten Wähler.

PREMIUM Trend Kolumne 48/2020 (138/139)